Archiv für Juni, 2016

Der nächste Umzug kommt bestimmt

Für Viele ist ein Umzug vergleichbar mit einem Marathon, der scheinbar gar nicht enden mag. Um den nächsten Umzug stressfreier zu überstehen, habe ich Ihnen einige Anhaltspunkte zusammengestellt, die Ihnen helfen werden, gelassener ins neue Heim einzuziehen. Wie so oft im Leben ist auch bei einem Umzug eine gute Vorbereitung zielführend, für einen reibungslosen Ablauf am Tag des Geschehens.

Oftmals kann es vergleichsweise preiswert und nervenschonend sein, wenn Sie ein externes Umzugsunternehmen beauftragen. Sie werden dann durch Fachleute betreut und können sich darauf verlassen, dass Sie wesentlich entspannter im neuen Heim ankommen werden. Ein Vergleich lohnt sich in jedem Fall und Ihre Freunde werden es Ihnen danken, wenn die Waschmaschine von Experten in den vierten Stock getragen wird.

Vertrauen in die eigene Intuition

Die meisten von uns bauen oder kaufen nur einmal im Leben eine Immobilie. Deswegen gilt es ganz besonders achtsam zu sein bei der Auswahl des Grundstücks, auf dem das Traumhaus stehen soll. Als Entscheidungsgrundlage wird dabei meist die Lage genannt und die damit verbundenen Vor- und Nachteile. Was ich jedoch für viel entscheidender halte, ist das altbekannte „Bauchgefühl“, das sich bei einem einstellt, wenn man das zukünftige Grundstück besichtigt. Ich rate meinen Kunden deshalb, dass eine objektiv gute Lage, nur in Kombination mit einem subjektiv guten Gefühl, zu einer optimalen Entscheidung führen wird. Viel zu oft wird anhand von rationalen Parametern entschieden und anschließend eine Wahl getroffen, die langfristig nicht zu der gewünschten Zufriedenheit führt. Mein Appell lautet aus diesem Grund: Vertrauen Sie auf Ihre Intuition und kontrollieren Sie diese im zweiten Schritt, anhand von objektiven Kriterien.